Zwei Vize-Titel für den HSV bei den Kreismeisterschaften

Zwei Vize-Titel bei den diesjährigen Kreismeisterschaften des Tenniskreises Sauerland konnte der HSV an diesem Wochenende in Meschede verbuchen.

Thomas Bokisch

Zweiter Platz in diesem Jahr

Sowohl für Thomas Bokisch als auch für Leif Schürmann reichte es leider nur zum Einzug ins Finale. Bei den Herren 40 A vertrat Bokisch den HSV und musste sich nach zwei Dreisatzsiegen im Endspiel Robert Dickner vom TuS 02 Bruchhausen knapp geschlagen geben. Nach gewonnenen ersten Satz, gingen Satz zwei und drei leider an den Bruchhausener und so stand am Ende ein 6:3 6:7 3:6 zu Buche.

Leif Schürmann

Leider nur Zweiter in Meschede

Bei den Herren C erreichte Leif Schürmann nach zwei klaren Siegen ebenfalls das Endspiel. Leider musste er mit einer Verletzung am Schlagarm im zweiten Satz gegen Henri Bockholt vom Tennis-Club Oberkirchen aufgeben.