Bewässerungsanlage installiert – Plätze des Höinger SV demnächst voll automatisch mit Wasser versorgt!

Diese Woche, Ende Oktober, wurden die Arbeiten rund um die neue Bewässerungsanlage durchgeführt!

In ca. 50 Zentimeter Tiefe wurden unsere 3 Courts längst und breit an den Seiten „aufgeschlitzt“, die Wasserleitungen entsprechend verlegt und die entsprechenden automatischen Düsen platziert.

Im Frühjahr -nach der alljährlichen Platzinstandhaltung- wird man von der Aktion nichts mehr sehen – aber die sensorgesteuerte Bewässeung, die i.d.R. in der nachts die Plätze aufgrund der Wetterlage mit Wasser versorgt (mittels Wetterfühler), wird dazu führen, dass die Plätze besser durchgefeuchtet sind und viele Jahre länger erhalten bleiben.

Nachts verdunstet das Wasser so gut wie überhaupt nicht, im Gegensatz zu tagsüber -kurz vor den Matches in der prallen Sonne- wo meist nur wenige Minuten und entsprechend viel zu kurz gewässert wird.

Diese Maßnahme soll die Plätze dauerhaft länger erhalten und das Spielen und Präparieren der Plätze noch bequemer machen.

Hier ein paar Bilder dazu:

   Foto2 Foto3 Foto4 Foto5 Foto6 Foto7 Foto8 Foto9