Archiv für den Autor: Leif Schürmann

Höinger Tennisherren bei Pfingstturnieren am Start

Das spielfreie Pfingstwochenende nutzen einige Höinger Tenniscracks um an Pfingstturnieren in der Region teilzunehmen und zahlreiche LK-Punkte zu sammeln.

Aus dem Team des aktuellen Tabellenführers der Herren 30 Südwestfalenliga spielen Mannschaftsführer Andreas Plikun beim Sauerlandpokalturnier beim TC Blau-Gold Arnsberg und André Normann beim 4. Freienohler Tennis Cup.

Beide Spieler haben schon Erfolge in ihrer Südwestfalenligamannschaft gesammelt, so das sie keinesfalls chancenlos sind.

Ebenfalls in Freienohl wird Leif Schürmann aus der Herrenmannschaft aufschlagen und Bennedikt Adolph, ebenfalls aus der Herrenmannschaft wird beim Newcar 24-Cup des Ski-u. TC Sauerland, Arnsberg 07 e.V um LK-Punkte kämpfen.

Herrenteam feiert Kantersieg gegen Allendorf!

Höinger SV 1924 e.V. 1 SSV Allendorf e.V. TA 2 7:2

Mit dem zweiten Heimsieg der Saison, erspielten sich die Höinger Tennisherren ein echtes Aufstiegsendspiel in Brilon, sollte dort Anfang Juli der dritte Saisonsieg gelingen so wäre den Höingern der Aufstieg nicht mehr zunehmen.

Waren in den ersten beiden Saisonspielen noch die Doppel die Schwachstelle der Herrenmannschaft, so konnten diesmal alle drei Doppel auf der Habenseite verbucht werden.

Teamchef Dennis Wiesehöfer (6:0 6:0) und Rückkehrer Marcel Bamberg (6:1 6:2) gewannen die beiden Spitzeneinzel souverän und waren auch im Spitzendoppel (6:0 6:0) erfolreich. Die weiteren Einzelsiege holten Christopher Dörfler (6:2 7:5) und Julian Pietsch (6:4 6:1). Für Youngster Pietsch war es schon der dritte Einzelsieg im dritten Spiel. Leif Schürmann (0:6 5:7) und Bennedikt Adolph (2:6 3:6) erwischten keinen guten Tag und verloren ihre Einzel relativ klar in zwei Sätzen.

Im Doppel allerdings siegten die Paarungen Adolph/Dörfler (6:3 7:5) und Schulte/Schürmann (6:2 7:5) und machten damit den Kantersieg perfekt.


Wem gehören die ? KARIN HAUCK 😉 Dennis mit seinem Sieg ! Bamberg`s

Höinger Herrenteam startet mit Heimsieg in die Saison!

Mit einem knappen aber nie gefährdeten 5:4 Heimsieg gegen den TV Sauerland Wulmeringhausen startete das Höinger Herrenteam um Captain Dennis Wiesehöfer in die diesjährige Sommersaison der Kreisliga 2.

Bei nicht gerade sommerlichen Temperaturen und Nieselregen brachte Dennis Wiesehöfer seine Mannschaft trotzt gesundheitlicher Probleme souverän mit einem glatten 6:0 6:0 in Front. In seinem ersten Einsatz für den Höinger SV begann Alexander Schulte stark, musste sich am Ende dennoch mit 5:7 und 1:6 geschlagen geben. Christofer Dörfler sorgte mit einem hart umkämpften 6:0 4:6 6:3 für eine 2:1 Führung nach den ersten drei Einzeln.

Nach der 3:6 1:6 Niederlage von Marian Hartmann und den glatten Siegen von Leif Schürmann (6:0 6:2) und Julian Pietsch (6:0 6:1) führten die Höinger Herren mit 4:2 nach den Einzeln.

Für den entscheidenden fünften Punkt und damit für einen gelungenen Saisonauftakt, sorgten Dennis Wiesehöfer und Leif Schürmann mit ihrem 6:2 6:2 Erfolg im ersten Doppel. Die anschliessenden Doppelniederlagen von Hartmann/Pietsch (1:6 4:6) und Adolph/Müther (6:4 2:6 2:6) hatten nur noch statistischen Wert.

Der Sieg heute zeigt dass die junge Mannschaft gegenüber dem letzten Jahr wieder einen grossen Schritt nach vorn gemacht hat, zeigte sich der 2. Mannschaftsführer Leif Schürmann mit der Leistung zufrieden.

Kommenden Sonntag gastiert die Mannschaft beim TC Marsberg und möchte dort unbedingt den zweiten Sieg einfahren, um weiterhin um den Aufstieg mitzuspielen.